Hilfe Läuse! 15 Mamas geben Tipps!


Die absolute Gruselvorstellung, Läuse, aber Kindergartenzeit bedeutet leider oft auch Läusezeit …
Was tun, wenn man Läuse auf dem Kopf findet?

Wir haben 15 Mamas nach ihren besten Tricks gefragt!

1. Das Läusespray von Korres ist fantastisch! Einfach abends die Haare einsprühen und morgens ausbürsten. Auf jeden Fall die ganze Familie nach Läusen absuchen! Erika, Mama von Lise

2. Kurze Haare. Klingt barbarisch aber uns hat es geholfen! Gott sei Dank hab ich einen Sohn. Was ich bei einer Tochter machen würde, weiß ich allerdings nicht. Sybille, Mama von Thomas

3. Ich binde die Haare von meiner Tochter streng zurück und flechte sie. Tanja, Mama von Isabella

4. Ich flechte die Haare meiner Tochter eng um den Kopf und sprüh alles mit Haarspray ein. Georgia, Mama von Sofia

5. Ich sprühe die Haare jeden morgen mit weißem Essig ein und kämme sie gut. Außerdem spüle ich die Haare nach dem Waschen mit Essig aus. Meryam, Mama von Cem

6. Ich benutze keine süß duftende Shampoos. Connie, Mama von Maria

7. Ich gebe Lavendelöl ins Shampoo. Christina, Mama von Felicitas

8. Teebaumöl oder Pfefferminzöl in das Shampoo geben und mit waschen. Außerdem, das gewählte, ätherische Öl in einer Sprühflasche mit Wasser verdünnen und jeden Morgen die Haare damit einsprühen. Frederike, Mama von Ina

9. Ich kontrolliere die Haare regelmäßig mit einem Läusekamm, um so früher die Läuse entdeckt werden, umso besser. Kathi, Mama von Tina

10. Sobald ich Läuse finde kaufe ich immer ein Läuseshampoo in der Apotheke. Brunella, Mama von Rosi

11. Ich verteile eine riesige Menge Haarkur in den Haaren. Dann kämme ich sie mit einem Läusekamm. Die Kur ertränkt die Läuse und mit dem Kamm entferne ich die Eier und toten Läuse. Sonja, Mama von Linda

12. Ich hab die Läuse mit einem Glätteisen bekämpft. Es hat Wunder gewirkt. Janina, Mama von Lina

13. Ich habe die Haare in Alkohol getränkt, dann mit Shampoo gewaschen und mit Essig ausgewaschen. Jana, Mama von Ludwig

14. Läuse sterben bei 60 Grad. 80 % sterben also wenn man einen einfachen Föhn benutzt. Ein Lockenstab oder ein Glätteisen sind auch sehr gut um Läuse zu bekämpfen! Wenn man erst mal Läuse hat, sollte man für zwei Wochen jeden Tag die
Kopfkissen und Handtücher wechseln und bei 60 Grad waschen. Die Haare täglich mit ein Essig-Wasser Mischung nass sprühen, mit einem Läusekamm kämmen und trocken föhnen. Anna, Kindergärtnerin

15. Ich sprühe ätherische Öle in die Haare meiner Tochter. Immer mal wieder andere, damit sich die Läuse nicht daran gewöhnen! Charlotte, Mama von Laura

Published by

Lilli

Ich koche immer zu viel, kann ja sein, dass plötzlich noch 20 Gäste vorbeikommen. Ich rede viel zu schnell, (liegt am griechischen Temperament) und liebe es, Partys zu schmeißen. That's all. Ach so, Gilmore Girls addict, Coffe Lover und Bücherwurm. Und natürlich MAMA! Gebürtige Berlinerin, wohne aber in Griechenland. Das war's jetzt aber wirklich.