Kritharoto, Risotto mal ganz anders!


Mein Mann und ich, konnten uns heute partout nicht entscheiden. Nudeln oder Reis?

Also gab es Reisnudeln im Risotto Stil! Lecker, einfach und das Beste von allem, es ist in 15 Minuten ist es fertig!

Zutaten:

2 große Zwiebeln

1 Tasse Reisnudeln

3 Tassen Wasser

500 ml Tomatenpüree

1 EL Balsamico Creme

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer

Etwas Öl zum Anbraten

Zubereitung

1. Die Zwiebeln kleinschneiden und glasig braten.

2. Die Zwiebeln mit dem Balsamico ablöschen und karamellisieren lassen.

3. Das Tomatenpüree und das Wasser dazugeben und kurz aufkochen lassen.

4. Nun noch die Reisnudeln dazugeben und unter ständigem Rühren so lange köcheln lassen bis keine Flüssigkeit mehr übrig ist.

Tipp : Koste zwischendurch. Wenn das Tomatenpüree zu sauer ist, gebe etwas Ketchup oder Zucker dazu.

Guten Appetit!

Verfasst von

Ich koche immer zu viel, kann ja sein, dass plötzlich noch 20 Gäste vorbeikommen. Ich rede viel zu schnell, (liegt am griechischen Temperament) und liebe es, Partys zu schmeißen. That's all. Ach so, Gilmore Girls addict, Coffe Lover und Bücherwurm. Und natürlich MAMA! Gebürtige Berlinerin, wohne aber in Griechenland. Das war's jetzt aber wirklich.