Hühnerbrust mit Brokkoli und Pilzen


Hallo,

na was hast Du heute gekocht? Bei uns gab es Penne mit Hühnchen und Brokkoli. Das Rezept ist ganz einfach und als Beilage kannst Du Nudeln, Kartoffelbrei, Pommes oder Reis nehmen. Worauf Du gerade Lust hast.
Linchen (14 Monate) hat es super geschmeckt!
Meinem Mann hat es auch geschmeckt, also rundum ein gelungenes, einfaches Rezept!

Viel Spaß beim Nachkochen!
xxx

Zutaten

600 gr Hühnerbrust

300 gr gekochten Brokkoli

1 Zwiebel

10 Champignons

400 ml Gemüsebrühe

3 EL Mehl

1 EL Butter

etwas Olivenöl zum Anbraten

Salz

Pfeffer

Senf

Knoblauchpulver

Zubereitung:

1. Das Öl in einer Pfanne erhitzen.
2. Die Hühnerbrust in mundgerechte Stückchen scheiden mit Salz und Pfeffer würzen und in die Pfanne geben.
3. Sobald das Hühnchen angebraten ist, die Zwiebeln, den Brokkoli und die Pilze mit dazugeben alles noch einmal mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen.
4. Sobald alles durchgebraten ist, die Butter dazugeben, schmelzen lassen und dann das Mehl darüber verteilen.
5. Gut umrühren, mit der Gemüsebrühe löschen, Senf dazugeben und weiter umrühren. Falls die Soße zu dickflüssig sein sollte, einfach noch etwas Wasser dazugeben.

Tipp:

Wenn Dein Kind es nicht mag, dass sich verschiedene Zutaten berühren, kannst du das Hühnchen und den Brokkoli herausnehmen, bevor Du die Soße machst. Also vor Schritt 4. Dann ganz normal weitermachen. So hast Du die Soße extra.

Published by

Lilli

Ich koche immer zu viel, kann ja sein, dass plötzlich noch 20 Gäste vorbeikommen. Ich rede viel zu schnell, (liegt am griechischen Temperament) und liebe es, Partys zu schmeißen. That's all. Ach so, Gilmore Girls addict, Coffe Lover und Bücherwurm. Und natürlich MAMA! Gebürtige Berlinerin, wohne aber in Griechenland. Das war's jetzt aber wirklich.