Lachsnudeln mit Fenchel


Zutaten für 4 Personen:

500 g Farfalle

500g Lachsfillet (geht auch TK)

1 Zwiebel

150 g geriebenen Käse z. B. Parmesan

200 ml Sahne

200 ml Milch

200 ml Weißwein

Olivenöl zum Anbraten

Frische Kräuter: Fenchelblätter, Dill

Gewürze: Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Knoblauch

Zubereitung :

Tipp: Die Soße in einer Tiefen Pfanne oder einem Topf zubereiten, da wir am Ende die Nudeln in die Soße geben.

1. Nudelwasser aufsetzten und Nudeln Kochen.

2. Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen

3. Den Lachs dazugeben und ca 3 min von jeder Seite anbraten.

4. Mit dem Wein ablöschen. Sobald der Alkohol verdampft ist, die Sahne, die Kräuter und die Gewürze dazugeben und die Soße 5 min köcheln lassen.

5. Koch die Nudeln 2 Minuten kürzer, als es auf der Packung steht und gieß sie ab.

6. Gib die Milch und die Nudeln in die Lachssoße, verrühre alles gut und lass es nochmal kurz aufkochen.

7. Jetzt noch den Käse unterrühren und servieren!

Guten Appetit!

Kräuterkunde: Fenchel ist als Heilkraut schon seit über 5000 Jahren bekannt! Es hilft unter anderem wunderbar bei Magenbeschwerden, Blähungen, Appetitslosigkeit, Bluthochdruck, Erkältungen und regt den Milchfluss bei Frauen an!

Verfasst von

Ich koche immer zu viel, kann ja sein, dass plötzlich noch 20 Gäste vorbeikommen. Ich rede viel zu schnell, (liegt am griechischen Temperament) und liebe es, Partys zu schmeißen. That's all. Ach so, Gilmore Girls addict, Coffe Lover und Bücherwurm. Und natürlich MAMA! Gebürtige Berlinerin, wohne aber in Griechenland. Das war's jetzt aber wirklich.