Haferplätzchen, meine ABSOLUTEN Lieblingsplätzchen!


Ja meine Liebe, nur weil Weihnachten vorbei ist, müssen wir ja nicht aufhören Plätzchen zu backen oder? Diese Haferplätzchen, sind meine absoluten Favoriten! Bitte! Backe sie nach! Sie sind sooooooooooooo lecker!

Zutaten:

200 g weiche Butter (also Zimmertemperatur)

1 Prise Salz

150 g brauner Zucker

1 Pck Vanillezucker

1 Ei

300 g Mehl

150 g Haferflocken

1TL Backpulver

100 g Schokolade

Zubereitung:

1. Das Mehl mit dem Backpulver mischen.

2. Die Butter mit Salz, Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen.

3. Das Ei unterrühren und das Mehl nach und nach hinzufügen.

4. Die Schokolade grob hacken und zusammen mit den Haferflocken unter den Teig mischen.

5. Nun den fertigen Keksteig eine halbe Stunde mit Folie abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.

6. Mit einem Teelöffel kleine Teighäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Achtung: Drücke die Kekse nicht flach! Sie sollen ja außen knusprig und innen weich werden und lass genügend Abstand zwischen den Keksen, sie gehen beim Backen leicht auf.

7. Gebe die Kekse in den vorheizten Backofen und backe sie bei 175°C Oben Unten Hitze ca. 15 – 20 Minuten.

Wenn Du widerstehen kannst, lass die Kekse auf einem Gitter auskühlen, wenn Du wie ich nicht widerstehen kannst, pass auf, denn die Schokolade ist heiß!

Viel Spaß beim Nachbacken!

Verfasst von

Ich koche immer zu viel, kann ja sein, dass plötzlich noch 20 Gäste vorbeikommen. Ich rede viel zu schnell, (liegt am griechischen Temperament) und liebe es, Partys zu schmeißen. That's all. Ach so, Gilmore Girls addict, Coffe Lover und Bücherwurm. Und natürlich MAMA! Gebürtige Berlinerin, wohne aber in Griechenland. Das war's jetzt aber wirklich.