Rote Beete Salat


 

Ein so einfacher und gleichzeitig so erfrischender Salat! Ich esse ihn auch oft abends, Du weißt schon Low Carb, auf die Figur achten und so …

Nein, ich mache eigentlich keine Diät wie Du vielleicht auch an meinen Rezepten siehst, aber wenn es gut schmeckt und auch noch gut für die Linie ist, haben wir ein win win und da sage ich na klar nicht nein!

Zutaten:

4-5 Rote Beete Knollen, gekocht

200 ml griechischen Joghurt

2 Knoblauchzehen

2-3 EL Apfelessig

Salz nach Geschmack

4 EL Olivenöl

4-5 EL Walnüsse, gehackt

event. 2 EL Majonäse

Zubereitung:

1. Wenn Du frische Rote Beete zu Hause hast, dann ziehe dir Handschuhe an, wasche die Rote Beete gut, schneide die Wurzel ab und gebe die Rote Beete in kaltes Wasser. Bring das Wasser zum Kochen und lass die Knollen für 20 Minuten kochen. Danach geht die Schale von fast alleine ab. Ziehe wieder Handschuhe an und ziehe vorsichtig die Schale ab.

2. Schneide die gekochten Knollen nun in kleine Würfel.

3. Gebe die Rote Beete Würfel zusammen mit allen anderen Zutaten in eine Schüssel und vermische alles gut miteinander.

4. Wenn Du möchtest, kannst Du noch 2 EL Majonäse hinzugeben. Es schmeckt auf alle Fälle, ist dann aber nicht mehr soooo gut für die Linie.

Published by

Lilli

Ich koche immer zu viel, kann ja sein, dass plötzlich noch 20 Gäste vorbeikommen. Ich rede viel zu schnell, (liegt am griechischen Temperament) und liebe es, Partys zu schmeißen. That's all. Ach so, Gilmore Girls addict, Coffe Lover und Bücherwurm. Und natürlich MAMA! Gebürtige Berlinerin, wohne aber in Griechenland. Das war's jetzt aber wirklich.