Wann muss ich mit meinem Kind zum ersten Mal zum Zahnarzt?


So, nachdem ich schon fast am Verzweifeln war und mich ernsthaft gefragt habe ob Emma vielleicht gar keine Zähne bekommt, haben wir nun ENDLICH mit 18 Monaten, 4 Zähne! Nun stelle ich mir natürlich gleich die nächste Frage… Wann muss ich mit ihr zum Zahnarzt?

Der Bundesverband für Kinderzahnärzte empfiehlt beim ersten Zahn, oder spätestens bis zum ersten Geburtstag einen Kinderzahnarzt aufzusuchen.

Nicht wirklich zur Kontrolle, sondern mehr als Spaziergang, damit sich Dein Kind langsam an die Zahnarztpraxis gewöhnen kann. Leider haben Kinder oft schon im zarten Alter von drei Jahren Karies, deswegen empfiehlt sich, regelmäßig den Zahnarzt aufzusuchen, damit dieser mögliche Problemchen gleich in Angriff nehmen kann.

Beim ersten Besuch macht sich Dein Kind langsam mit der Umgebung vertraut. Es sieht die Zahnarztpraxis, lernt die Sprechstundenhilfe kennen, spielt im Warteraum und sagt dem Doktor Hallo. Vielleicht kann es sogar auf dem Fliegestuhl wie ich ihn nenne, ein paar Mal hoch und runter fahren und die Instrumente inspizieren. Beim ersten Besuch geht es einzig und alleine darum, Dein Kind mit dem Arzt vertraut zu machen.

Wenn Du merkst, dass es sich wirklich wohl fühlt, kann der Arzt in den Mund gucken um sich den Kiefer und das Gebiss anzuschauen und nach eventuellem (hoffentlich nicht vorhandenem) Karies umgucken.

Bestimmt erzählt Euch der Zahnarzt von ganz alleine viel über Mundhygiene und wie ihr die kleinen Milchzähne am besten pflegt, aber überlege Dir von zu Hause schon Fragen und schreibe sie auf! Ich kenne das von mir, zu Hause habe ich tausend Fragen und sobald ich in der Praxis bin, fällt mir nichts mehr ein!

Ab dem ersten Besuch, ist es ratsam alle sechs Monate zum Zahnarzt zu gehen.

Es sei denn natürlich es treten unerwartete Probleme wie zum Beispiel Lispeln, Zähneknirschen oder Mundgeruch auf.

Babyzahnbürste von MAM

Auch die Milchzähne müssen zweimal am Tag geputzt werden!

Nicht nur damit Dein kleiner Schatz ein strahlendes Lächeln hat, sondern weil Karies sich auch auf die neuen, bleibenden Zähne übertragen kann.

Zahnputzfisch von jako-o

Ich lasse Emma immer erst selber ihre vier Zähne putzen und dann putze ich immer noch einmal mit einem Fingerhut drüber!

Super süß finde ich diesen Zahnputzfisch von Jako-O und Emma liebt ihre Zahnbürste von Mam.

Published by

Lilli

Ich koche immer zu viel, kann ja sein, dass plötzlich noch 20 Gäste vorbeikommen. Ich rede viel zu schnell, (liegt am griechischen Temperament) und liebe es, Partys zu schmeißen. That's all. Ach so, Gilmore Girls addict, Coffe Lover und Bücherwurm. Und natürlich MAMA! Gebürtige Berlinerin, wohne aber in Griechenland. Das war's jetzt aber wirklich.