Super saftige Carrot Cake Muffins


Einen ganzen Kuchen essen wir irgendwie nie, aber so kleine Muffins sind immer Ruck Zuck weg! Du kannst aus den gleichen Zutaten natürlich auch einen Kuchen backen. Lecker ist beides!

Zutaten:

Muffinförmchen

375 g Möhren

250 g Mehl

3 gestrichene TL Backpulver

275 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

Salz

1/2 TL Zimt

1/4 l neutrales Öl

4 Eier

100 g gemahlene Mandeln

100 g gehackte Walnüsse

350 g Doppelrahm-Frischkäse

5 EL Schlagsahne

125 g Puderzucker

Zubereitung:

  1. Möhren waschen schälen und raspeln.
  2. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Zimt in einer Rührschüssel gut mischen
  3. Öl mit einem elektrischen Schneebesen unterrühren. Du kannst natürlich auch ein Handrührgerät nehmen, ich liebe meinen Schneebesen.
  4. Die Eier einzeln in den Tag rühren.
  5. Zum Schluss die Möhren die Mandeln und die Walnüsse unterheben.
  6. Den Teig anschließend in kleine Förmchen füllen, das geht am einfachsten mit einem Eisportionierer
  7. Jetzt die Muffins bei 180 Grad für 13- 15 Minuten backen. Mach am besten die Stäbchenprobe, damit Du Dir sicher bist!
  8. Wenn Du ein Kuchen backen möchtest, braucht der ungefähr 30 Minuten.
  9. In der Zwischenzeit den Frischkäse und die Sahne mit den Schneebesen kurz glatt rühren. Den Puderzucker einrieseln lassen und so lange weiterrühren, bis eine schnittfeste Creme entstanden ist.
  10. Die Muffins gut auskühlen lassen und mit der Creme bestreichen.

Published by

Lilli

Ich koche immer zu viel, kann ja sein, dass plötzlich noch 20 Gäste vorbeikommen. Ich rede viel zu schnell, (liegt am griechischen Temperament) und liebe es, Partys zu schmeißen. That's all. Ach so, Gilmore Girls addict, Coffe Lover und Bücherwurm. Und natürlich MAMA! Gebürtige Berlinerin, wohne aber in Griechenland. Das war's jetzt aber wirklich.