Fleischbrei: Rindereintopf


 

Zutaten:

40 g Kartoffeln

40 g Karotten

20 g Fenchel

30 g Rindfleisch

15 g Brühe

Zubereitung:

1. Wasche, schäle und schneide das Gemüse in grobe Stückchen.

2. Nun gebe das Gemüse entweder in Dein Garer oder koche es in einem Topf weich.

3. Nimm 30 g vorgekochtes Fleisch aus Deinem Gefrierfach und gebe sie für die letzten zehn Minuten zu dem Gemüse.

4. Gebe das Fleisch und das Gemüse in eine Schüssel und püriere alles bis auf die Kartoffel miteinander. Es ist besser die Kartoffel mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zu zerdrücken, damit sie nicht klebrig wird.

5. Gebe alle Zutaten mit etwas Brühein eine Schüssel und sobald ein geschmeidiger Brei entstanden ist, gebe noch das Öl dazu und rühre noch einmal richtig um.

Tipp: Achte darauf, dass der Brei abgekühlt ist, bevor Du Dein Baby fütterst, besonders die Kartoffel kann sehr heiß sein!

Verfasst von

Ich koche immer zu viel, kann ja sein, dass plötzlich noch 20 Gäste vorbeikommen. Ich rede viel zu schnell, (liegt am griechischen Temperament) und liebe es, Partys zu schmeißen. That's all. Ach so, Gilmore Girls addict, Coffe Lover und Bücherwurm. Und natürlich MAMA! Gebürtige Berlinerin, wohne aber in Griechenland. Das war's jetzt aber wirklich.