Burger…


 

Wer liebt sie nicht? Gut für Vegetarier sind sie nichts, aber für alle anderen:

Hier kommt mein Geheimrezept für leckere, saftige Bouletten.

Wer mir auf Instagram folgt, hat bestimmt in den Stories gesehen, dass wir in letzter Zeit einfach nur noch am Grillen sind… Ich hab’s Dir gesagt! Der Gasgrill war das beste Geschenk für meinen Mann überhaupt! Ich muss kaum mehr kochen!

Diese Bouletten schmecken übrigens auch einfach nur mit Senf und einem guten Stück Brot, mit Kartoffelbrei oder wie hier in diesem Rezept, als Herzstück eines Homemade Burgers!

Zutaten:

Für die Burger:

4 Burger Brötchen

4 Scheiben Tomate

Etwas Kopfsalat

Ketchup

Mayonnaise

4 Scheiben Cheddar Käse oder ein anderer Käse, der schön schmilzt

karamellisierte Zwiebeln

Für 4 Bouletten :

800 g Hackfleisch, Rind

1 Ei

Salz und Pfeffer nach Geschmack

0,5 TL Knoblauchpulver

0,5 TL Zwiebelpulver

0,5 TL Paprikapulver

1 EL Ketchup

1 EL Senf

2 EL Semmelbrösel.

Zubereitung:

1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verkneten.

2. Jetzt kann man den Teig eine halbe Stunde im Kühlschrank ziehen lassen, muss man aber nicht. So groß ist der geschmackliche Unterschied nicht.

3. Immer eine handvoll Hackfleisch nehmen und zu einer Boulette formen. Am besten ein bisschen größer als die Brötchen die Du hast.

4. Jetzt kannst Du die Burger entweder in einer Pfanne braten, im Ofen backen oder im Idealfall

In der Pfanne: etwas Öl in der Pfanne erhitzen und die Buletten in das heiße Öl geben. Die Boulette in das heiße Fett geben und so lange auf der einen Seite braten bis sie kross ist. Die andere Seite auf die gleiche Art braten und dann noch im ein Minuten Takt für fünf Minuten wenden. Also eine Minute braten, wenden eine Minute auf der anderen Seite wenden. Das ca. 5 Minuten lang. Vor der letzten Wendung noch eine Scheibe Käse auf jede Boulette geben.

Im Ofen: Die Bouletten im vorgeheizten Ofen für ca. 40 Minuten backen. Nach 40 Minuten jeweils eine Scheibe Käse auf jede Boulette geben und für 3 Minuten weiter backen.

Auf dem Grill: Grill jede Boulette für jeweils für fünf Minuten von jeder Seite. Dann für weiter 3 Minuten unter häufigem wenden. Sobald die Boulette fertig ist, jeweils eine Scheibe Käse auf die Bouletten geben.

Für leckere Dips und Saucen für die Burger bitte hier klicken!

Published by

Lilli

Ich koche immer zu viel, kann ja sein, dass plötzlich noch 20 Gäste vorbeikommen. Ich rede viel zu schnell, (liegt am griechischen Temperament) und liebe es, Partys zu schmeißen. That's all. Ach so, Gilmore Girls addict, Coffe Lover und Bücherwurm. Und natürlich MAMA! Gebürtige Berlinerin, wohne aber in Griechenland. Das war's jetzt aber wirklich.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.