Rezept für einen weltklasse Carrot Cake


Der Weltbeste Carrot Cake !

Eigenlob stinkt ich weiß, aber dieser Carrot Cake ist der Beste, den ich je gemacht habe!

Ich habe ungefähr 50 Rezepte gelesen und wollte mir das beste Rezept aussuchen. Dann viel das Internet aus… Das kann oft auf dem Dorf passieren, war zu diesem Zeitpunkt allerdings sehr, sehr unpraktisch, weil wir in drei Stunden Besuch bekommen sollten und ich kein Rezept für den Kuchen hatte! Also dachte ich mir, improvisiere einfach… Mix alles irgendwie zusammen und guck was passiert…

Zur Sicherheit habe ich noch Schokoladen Muffins gemacht, ein Rezept was ich seit Jahren mache und somit aus dem ff kann…

Aber dieser Carrot Cake… Bitte, bitte backe ihn nach!!!!

 

Zubereitung:

  1. Die Karotten waschen, schälen und raspeln.
  2. Die Eier mit der Butter, dem Zucker und dem Joghurt cremig aufschlagen.
  3. Die geraspelten Karotten hinzufügen und vorsichtig unterrühren.
  4. Jetzt alle trockenen Zutaten, Mehl, Backpulver, Natron, Paniermehl, Zimt, Muskatnuss und Salz miteinander vermischen und anschließend mit einem Teigschaber unter den Teig heben.
  5. Zum Schluss die gehackten Mandeln und die Walnüsse untermischen und den Teig in eine mit Butter eingefettet Backform geben. Ich habe eine Springform mit einem Durchmesser von 20 cm genommen, also eine, die ein bisschen kleiner als die gewöhnliche Backform ist.
  6. Den Kuchen bei 180 Grad Celsius für ca. 40 Minuten backen.
  7. Den Kuchen gut auskühlen lassen und mit einem großen Brotmesser in zwei Hälften teilen.
  8. Die untere Hälfte des Kuchens mit 1/4 des Vanille Frostig bestreichen. Die obere Hälfte aufsetzen und den Kuchen mit dem restlichen Icing verzieren.

Sooooooooooooooooo lecker!!!!!!

Wenn Du das Icinig selber machen möchtest, einfach alles Zutaten miteinander verrühren. Sollte es zu fest sein, einfach etwas Milch dazugeben, ist es zu flüssig, etwas Puderzucker dazugeben.

 

Published by

Lilli

Ich koche immer zu viel, kann ja sein, dass plötzlich noch 20 Gäste vorbeikommen. Ich rede viel zu schnell, (liegt am griechischen Temperament) und liebe es, Partys zu schmeißen. That's all. Ach so, Gilmore Girls addict, Coffe Lover und Bücherwurm. Und natürlich MAMA! Gebürtige Berlinerin, wohne aber in Griechenland. Das war's jetzt aber wirklich.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.