Nussiger Apfel-Zimt Kuchen


Gib es etwas besseres als Kuchen zum Frühstück?

Ja einen absoluten Powerkuchen zum Frühstück, mit Walnüssen, Äpfeln und Honig!

Zubereitung:

Zubereitung:

Schritt 1.Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Eier mit der Butter und dem Zucker schaumig rühren. Die gemahlen Walnüsse, das Mehl und den Zimt dazugeben und weiter mit dem Mixer umrühren. Jetzt soviel Milch hinzufügen, bis ein Teig entsteht, der langsam vom Löffel gleiten kann.

Schritt 2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen. Jetzt die Äpfel abwaschen, schälen in Würfel schneiden und auf dem Kuchen verteilen. Die Walnüsse knacken und ebenfalls auf dem Kuchen verteilen. Den Honig über allem verteilen, dann karamellisieren die Äpfel und die Nüsse schön. Jetzt noch bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Das kommt auf den Ofen an. Ich würde nach 25 Minuten eine Stäbchenprobe machen.

Und falls Du Rezepte sammelst, hier noch einmal das ganze Rezept.

Verfasst von

Ich koche immer zu viel, kann ja sein, dass plötzlich noch 20 Gäste vorbeikommen. Ich rede viel zu schnell, (liegt am griechischen Temperament) und liebe es, Partys zu schmeißen. That's all. Ach so, Gilmore Girls addict, Coffe Lover und Bücherwurm. Und natürlich MAMA! Gebürtige Berlinerin, wohne aber in Griechenland. Das war's jetzt aber wirklich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.