Schweinegeschnetzeltes in Zitronensoße


Comfort food. Das Erste, was mir bei diesem leckeren griechischem Gericht in den Sinn kommt. Butterzartes Schweinegeschnetzeltes trifft auf eine cremige Zitronensoße und in Kombination mit Reis oder Kartoffelbrei, ist es einfach eines der leckersten Rezepte aus der griechischen Küche!

Vorbereitung: 10 Minuten Kochzeit: 1,5 Stunden

Zutaten für 4 Personen:

800 g Geschnetzeltes vom Schwein + etwas Mehl zum panieren

1 Zwiebel

2 Karotten

Einen Würfel Hühnerbrühe

1 TL Senf

0,5 TL Knoblauchpulver

1,5 Liter Wasser

70 ml Zitronensaft

Salz und Pfeffer nach Geschmack

100 ml Weißwein (wer möchte, schmeckt auch ohne super!)

Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung:

Das Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen.

Das Geschnetzelte in Mehl wenden, in die Pfanne geben und anbraten.

In der Zwischenzeit die Zwiebel würfeln und die Karotten und Scheiben schneiden.

Sobald das Fleisch rundherum angebraten ist, aus der Pfanne nehmen und die Zwiebel und Karotten darin anschwitzen.

Das Fleisch wieder dazugeben und mit Weißwein ablöschen. (Ich hab es nicht gemacht, weil Emma mitisst und ich mir immer nicht sicher bin, ob auch wirklich der ganze Alkohol verdampft… Obwohl es kocht 1,5 Stunden, da sollte nicht viel übrig bleiben…)

Mit 1,5 Liter Wasser aufgießen und die Gewürze, inklusive den Würfel Hühnerbrühe, dazugeben.

Nach ca. eine Stunde sollte die Soße schön angedickt sein. Nun mit Senf und Zitronensaft abschmecken, 20 Minuten weiterkochen lassen, schauen ob das Fleisch weich ist und servieren.

Dazu habe ich Reis mit Reisnudeln gemacht.

1 Tasse Reis

Eine halbe Tasse Reisnudeln

4,5 Tassen Wasser

1 Würfel Rinderbrühe

1 EL Butter

Reis und Reisnudeln mit dem Wasser und der Rinderbrühe aufkochen und zum Schluss 1 EL Butter unterrühren.

Guten Appetit!

Tipp: Wenn Dir das Fleisch mit dem Mehl an der Pfanne etwas ansetzt, einfach ein bisschen Wasser dazugeben und mit einem Holzlöffel den Boden der Pfanne reiben. Das gibt der Soße extra leckeren Geschmack!

Verfasst von

Ich koche immer zu viel, kann ja sein, dass plötzlich noch 20 Gäste vorbeikommen. Ich rede viel zu schnell, (liegt am griechischen Temperament) und liebe es, Partys zu schmeißen. That's all. Ach so, Gilmore Girls addict, Coffe Lover und Bücherwurm. Und natürlich MAMA! Gebürtige Berlinerin, wohne aber in Griechenland. Das war's jetzt aber wirklich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.