Lachsnudeln in einer Ouzo-Sahnesoße


Irgendwie erinnert mich dieses Rezept immer an den Sommer! Vielleicht, weil es so ein leichtes, leckeres Fischgericht ist! Und Ouzo, Ouzo erinnert einen doch immer an den Sommer oder? An kleine Tavernen am Strand, an leckere Mezedakia (griechische Vorspeisen) Meeresluft und Salz auf der Haut!

Da zwar noch kein Sommer ist, bringen wir den Sommer wenigstens in unsere Küche!

IMG_7445 2

Wie immer bei meinen Rezepten braucht man nicht viele Zutaten und die Zubereitung ist auch supersimpel.

Zutaten:

500 g Tagliatelle

Eine Handvoll Dill

300 g Lachsfilet

200 ml Sahne

50 ml Ouzo

2 EL Zitronensaft

4 Frühlingszwiebeln

Salz und Pfeffer

Etwas Olivenöl

Zubereitung:

Die Nudeln nach Packungsangaben kochen.

Den Lachs in mundgerechte Würfel schneiden. Achtung Lachs geht beim Braten immer ein bisschen ein. Also die Stücke lieber zu groß als zu klein schneiden.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs darin anbraten. Lege den Lachs mit der Hautseite nach unten in die Pfanne und brate ihn so fast durch. Du siehst, dass er fast fertig ist, wenn er rosa wird. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

Den Lachs aus der Pfanne nehmen und die Frühlingszwiebeln darin anbraten. Sobald sie fertig sind, den Lachs dazugeben und mit Ouzo ablöschen. Nicht wild mit dem Kochlöffel umrühren, sonst zerbricht der Lachs! Am besten du schwenkst die Pfanne nur leicht hin und her.

Lass den Ouzo kurz aufkochen. Sobald der Alkohol verdampft ist die Sahne, den Zitronensaft und den Dill hinzugeben. Schmeck die Soße noch einmal ab und würze mit Salz und Pfeffer nach. Du merkst, dass der Alkohol verdampft ist, wenn du ihn nicht mehr riechst. (Vorausgesetzt Du hast einen einigermaßen guten Geruchssinn.) Ansonsten brennt er leicht in den Augen, wenn man tief einatmet.

Die Soße noch einmal aufkochen lassen und dann ist sie auch schon fertig!

Foodstyling: Die Lachsstückchen aus der Soße nehmen. Die Nudeln mit der Soße verrühren. Nudeln auf den Teller geben, die Lachsstückchen schön verteilen und etwas gehackten Dill drüber streuen.

Tipp: Wer es scharf mag, kann auch ein bisschen Chili dazugeben.

PS Ich habe die Zitrone vergessen… Also nicht wundern, dass man sie im Video nicht sieht…

Lass den Ouzo kurz aufkochen. Sobald der Alkohol verdampft ist die Sahne, den Zitronensaft und den Dill hinzugeben. Du merkst, dass der Alkohol verdampft ist, wenn du ihn nicht mehr riechst. (Vorausgesetzt Du hast einen einigermaßen guten Geruchssinn.) Ansonsten brennt er leicht in den Augen, wenn man tief einatmet. Die Soße noch einmal aufkochen lassen und dann ist sie auch schon fertig! Foodstyling: Die Lachsstückchen aus der Soße nehmen. Die Nudeln mit der Soße verrühren. Nudeln auf den Teller geben, die Lachsstückchen schön verteilen und etwas gehackten Dill drüber streuen. Tipp: Wer es scharf mag, kann auch ein bisschen Chili dazugeben.PS Ich habe die Zitrone vergessen… Also nicht wundern, dass man sie im Video nicht sieht…

Copy of Copy of Copy of the most delicious and healthy snacks to eat-2
Copy of 4 Lauchstangen 1 Zwiebel 2 Karotten 250 g Reis

Verfasst von

Ich koche immer zu viel, kann ja sein, dass plötzlich noch 20 Gäste vorbeikommen. Ich rede viel zu schnell, (liegt am griechischen Temperament) und liebe es, Partys zu schmeißen. That's all. Ach so, Gilmore Girls addict, Coffe Lover und Bücherwurm. Und natürlich MAMA! Gebürtige Berlinerin, wohne aber in Griechenland. Das war's jetzt aber wirklich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.