Rezept: schnelles und einfaches Pilzrisotto mit Parmesan – Chips


Eines meiner Lieblingsgerichte … Ich war vor ein paar Jahren beim Italiener und habe dieses LECKERE Pilzrisotto bestellt. Ich war von dem Geschmack so begeistert, dass ich schnurstracks in die Küche gelaufen bin und den Koch nach dem Rezept gefragt habe. … 

Der hat vielleicht geguckt. … 

Erst wollte er ja nicht so wirklich mit der Sprache rausrücken, aber nach ein paar Komplimenten hat er sich auf einen Tausch eingelassen. Ich habe ihm das Rezept meiner Oma für gefüllte Zucchini in Zitronen-Eischaum gegeben und er mir sein Risottorezept! 

Dieses Rezept ist wieder superpraktisch für den Alltag, da es wirklich wenig Zutaten hat und in einer halben Stunde fertig ist! Es eignet sich als Hauptspeise oder wenn Du mal ein schickes Dinner hast als kleine Vorspeise!

Zum Rezept … 

Zutaten: 

500 g Pilze (Ich habe Champions genommen, Du kannst aber auch verschiedene Pilze nehmen.) 

2 Stangen Lauch

250 g Reis 

200 ml Sahne 

750 ml Wasser 

200 g Parmesan 

Salz und Pfeffer. 

Ein bisschen frische Kresse. 

Das war’s schon. 

Zubereitung: 

Die Pilze putzen, den Lauch abwaschen und beides klein schneiden. 

Pilze und Lauch in einen Topf geben und mit ein bisschen Olivenöl anschmoren. Gib etwas Salz dazu, dann geht es schneller. 

Reis dazugeben und unterrühren. 

Sahne hinzugeben und aufkochen lassen.

Mit dem Wasser ablöschen und auf kleiner Flamme kochen lassen. Wichtig: Immer mal wieder umrühren!

In der Zwischenzeit die Parmesan- Chips vorbereiten. Dazu etwas Parmesan auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für 5-7 Minuten bei 180 Grad Umluft backen. Streu den Parmesan gleich in der Form in der du ihn haben möchtest aufs Backblech. Er verläuft nicht. 

Das Risotto ist fertig, wenn der Reis durch ist. Es darf aber nicht trocken werden. Also es sollte wie eine leichte Soße übrig bleiben und ganz einfach vom Löffel gleiten. 

Zum Schluss noch den restlichen Parmesan unter das Risotto rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Servieren, etwas frische Kresse darüberstreuen, mit den Parmesan – Chips dekorieren und genießen! 

Buon appetito! 

Verfasst von

Ich koche immer zu viel, kann ja sein, dass plötzlich noch 20 Gäste vorbeikommen. Ich rede viel zu schnell, (liegt am griechischen Temperament) und liebe es, Partys zu schmeißen. That's all. Ach so, Gilmore Girls addict, Coffe Lover und Bücherwurm. Und natürlich MAMA! Gebürtige Berlinerin, wohne aber in Griechenland. Das war's jetzt aber wirklich.

2 Kommentare zu „Rezept: schnelles und einfaches Pilzrisotto mit Parmesan – Chips

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.