Rezept: Grießbrei

Oh Du liebste Kindheitserinnerung! Ich liebe Grießbrei, diesen warmen, süßen, cremigen Brei vor allem im Winter! Ich habe ihn Emma schon gemacht, da war sie erst 9 Monate alt (damals natürlich ohne Zucker) und auch heute steht Grießbrei mindestens einmal im Monat bei uns auf dem Speiseplan.

Weiterlesen

Rote Linsensuppe mit Ingwer

  Die Linsensuppe der etwas anderen Art und damit eine willkommene Abwechslung zum Klassiker! Rote Linsen haben von Natur aus einen riesigen Vorteil. Während ich trockene, grüne Linsen immer mindestens eine Stunde köcheln lassen muss, sind diese schon in 25 Minuten fertig! Rote Linsen sind etwas milder im Geschmack und lassen sich hervorragend mit den […]

Weiterlesen

Rezept: Ragou, mediterranes Gulasch

Das klassische Sonntagsessen meiner griechischen Großmutter. Rindfleisch trifft auf Auberginen, Zucchini und Kartoffeln in einer köstlichen, zimtigen Tomatensoße, verfeinert mit Pigment und Nelkenpulver. Selbst Zeus würde es schmecken! Zutaten: 1 kg Rindfleisch (Gulaschfleisch), in mundgerechte Stücken geschnitten 4 Kartoffeln, in mundgerechte Stücken geschnitten 3 Auberginen, in mundgerechte Stücken geschnitten 6 Zucchini, in mundgerechte Stücken geschnitten […]

Weiterlesen

Rezept: Gemüse gefüllt mit Bulgur

Gefüllte Tomaten und Paprika sind ein klassisches Gericht aus der griechischen Küche. Allerdings dachte ich mir, klassisch kann jeder und habe meine Tomaten, nach dem Rezept meiner kretischen Schwiegermutter gemacht und mit Bulgur anstatt mit Reis gefüllt. Durch den nussigen Geschmack werden die einzelnen Kräuter betont und das Ganze ist einfach nur lecker und vegan […]

Weiterlesen

Rezept: Briam, griechisches Ofengemüse

Endlich wird es langsam Sommer! Ich bin ja der absolute Sommertyp, liegt vielleicht daran, dass ich im Sommer geboren bin. Aber das Einzige was ich im Winter mag, ist die Weihnachtszeit. Jetzt, im Sommer, ist die Laune besser, die Sonne scheint und man hat eine viel größere Auswahl an frischen Lebensmitteln beim Kochen. Da ich […]

Weiterlesen

Rinderleber in Oregano-Rotweinsauce

Mein Großvater hat die beste Leber in ganz Griechenland zubereitet… Selbst Menschen wie ich, die eigentlich überhaupt keine Leber mögen, können von dieser Variante gar nicht genug bekommen… Zarte Leberstücken in einer leckeren Sauce aus Rotwein, Senf, Honig und Oregano… Weißbrot ist ein Muss bei diesem Gericht, weil man gar nicht aufhören kann in die […]

Weiterlesen

Fava, Plattbohnen mal anders!

Bei einem griechischen Abend darf bei mir eins nicht fehlen, Fava… mit frischen Zwiebeln und Olivenöl ist sie einfach der perfekte Dip! Dazu braucht man eigentlich nur frisches Brot… Himmlisch! Zutaten 250 g Plattbohnen (bekommt man im griechischen Supermarkt oder über Amazon) 2 große Zwiebeln 1 Zitrone Olivenöl Zubereitung 1. Die Plattnohnen und eine geschälte […]

Weiterlesen

Pastitio, oder überbackene Nudeln mit Hackfleischsauce

Zu meinen Lieblingsgerichten gehört ja Spagetti Bolognese. Könnte ich fast jeden Tag essen und gibt es bei uns mindestens alle zehn Tage. Manchmal, wenn ich wie heute etwas mehr Zeit habe dann mache ich Pastitio. Wer schon mal in Griechenland war, kennt das Gericht bestimmt! Spagetti Bolognese verstecken sich unter einer Béchamel Sauce und werden […]

Weiterlesen

Hühnchen mit Okra

Ein würziges Brathühnchen umgeben von knusprigem Okra… Ein Traum! Ich konnte Okra ja absolut nicht ausstehen… Meistens wird er gekocht, was ihn zu einer sehr glibbrigen Angelegenheit werden lässt… Man hätte mich damit echt jagen können! Als mein Frauenarzt dann aber während meiner Schwangerschaft meinte, ich soll Folsäure zu mir nehmen und das in Okra […]

Weiterlesen