Tsatsiki

  Ein traditioneller und beliebter Dip in Griechenland… Es passt wirklich zu fast allem … zu Fleisch zu Fisch und vor allem zu frittierten Zucchini! Du brauchst: 400 ml griechischen Joghurt oder 5 % Quark 3 Knoblauchzehen 2 EL Essig 6 EL Olivenöl 1 Gurke bio 1 EL Dill oder Minze oder beides Etwas Salz Zubereitung: […]

Weiterlesen

Käsebällchen…

Muss ich dazu wirklich eine Einleitung schreiben??? Ich meine KÄSEBÄLLCHEN!! Cheese Balls! Allein bei dem Namen läuft einem ja schon das Wasser im Munde zusammen! Ich gebe es zu, ich lieeeeebe Käse. Jede Art von Käse. Jede Form von Käse. Käse kann es bei mir nie zu viel geben. Manche Essen Nudeln mit Käse, ich […]

Weiterlesen

Mini Hackfleischbällchen mit Joghurt Dip!

Mini Bouletten, Hackfleischbällchen oder Keftedakia, egal wie man sie nennt, ich glaube alle bis auf Vegetarier lieben sie. Es gibt keine griechische Oma, die sie nicht sofort macht, wenn sie ihr Enkel auch nur vom weiten sieht, denn es ist das Lieblingsessen von fast jedem Kind! Okay auch das Lieblingsessen von meinem Mann und eigentlich […]

Weiterlesen

Würstchen im Blätterteigmantel

Ich glaube, jeder der schon einmal in Griechenland gewesen ist (oder auch nicht) hat schon einmal Lukanikopita gegessen. Auch Wurst im Schlafrock, Wursttasche oder Würstchen im Blätterteigmantel genannt. Der klassische griechische Snack, der bei groß und klein gleich beliebt ist. So schnell gemacht und ideal auf jeder Party oder in der Brotzeitbox. Du brauchst: Eine […]

Weiterlesen

Auberginensalat

Ein ganz schnell zubereiteter griechischer Dip, der selbst bei Griechen immer wieder zu freudigen Ausrufen führt! Die meisten Menschen denken er wäre superkompliziert in der Zubereitung, ist er aber überhaupt nicht! Also schnell zubereiten und Eindruck schinden! Du brauchst: 6 Auberginen 2 Knoblauchzehen ca. 200 ml Olivenöl frische Minze (zur Not geht auch Petersilie) eine […]

Weiterlesen

Rezept: Grießbrei

Oh Du liebste Kindheitserinnerung! Ich liebe Grießbrei, diesen warmen, süßen, cremigen Brei vor allem im Winter! Ich habe ihn Emma schon gemacht, da war sie erst 9 Monate alt (damals natürlich ohne Zucker) und auch heute steht Grießbrei mindestens einmal im Monat bei uns auf dem Speiseplan.

Weiterlesen

Rote Linsensuppe mit Ingwer

  Die Linsensuppe der etwas anderen Art und damit eine willkommene Abwechslung zum Klassiker! Rote Linsen haben von Natur aus einen riesigen Vorteil. Während ich trockene, grüne Linsen immer mindestens eine Stunde köcheln lassen muss, sind diese schon in 25 Minuten fertig! Rote Linsen sind etwas milder im Geschmack und lassen sich hervorragend mit den […]

Weiterlesen

Rezept: Ragou, mediterranes Gulasch

  Das klassische Sonntagsessen meiner griechischen Großmutter. Rindfleisch trifft auf Auberginen, Zucchini und Kartoffeln in einer köstlichen, zimtigen Tomatensoße, verfeinert mit Pigment und Nelkenpulver. Selbst Zeus würde es schmecken! Zutaten: 1 kg Rindfleisch (Gulaschfleisch), in mundgerechte Stücken geschnitten 4 Kartoffeln, in mundgerechte Stücken geschnitten 3 Auberginen, in mundgerechte Stücken geschnitten 6 Zucchini, in mundgerechte Stücken […]

Weiterlesen

Rezept: Gemüse gefüllt mit Bulgur

Gefüllte Tomaten und Paprika sind ein klassisches Gericht aus der griechischen Küche. Allerdings dachte ich mir, klassisch kann jeder und habe meine Tomaten, nach dem Rezept meiner kretischen Schwiegermutter gemacht und mit Bulgur anstatt mit Reis gefüllt. Durch den nussigen Geschmack werden die einzelnen Kräuter betont und das Ganze ist einfach nur lecker und vegan […]

Weiterlesen