Giouvetsi, Rindfleisch in einer Tomatensauce mit Reisnudeln

Ofengericht

Das Sonntagsessen ist mir heilig. Unter der Woche haben wir oft nicht die Zeit alle gemeinsam am Tisch zu sitzen, aber sonntags muss schon die Welt untergehen damit wir es nicht schaffen. Ich finde es wichtig, dass wir mindestens einmal die Woche gemeinsam essen, über Problem und Träume sprechen uns austauschen und das alles in […]

Weiterlesen

Gigantes: Überbackene weiße Bohnen in Tomatensoße.

Dieses traditionelle griechische Gericht ist ein wahrer Gaumenschmaus! Es schmeckt am besten lauwarm, aber auch kalt ist es ein Genuss! Wir essen gigantes, weiße Bohnen immer lauwarm am ersten Tag, und wenn etwas übrig bleibt, gibt es sie die nächsten Tage, als Antipasti. Im Kühlschrank halten sie sich wunderbar ein paar Tage. Wissenswertes: Das man […]

Weiterlesen

Rezept: Stockfisch mit rauer Gänsedistel.

Heute gibt es wieder griechische Küche! Stockfisch mit Chorta! Absolut griechisch, absolut gesund, absolut lecker, absolut kinderfreundlich! Jeder der schon einmal in Griechenland war, hat bestimmt schon mal Chorta probiert! Chorta ist nur ein Oberbegriff für bestimmtes Blattgemüse. Es kann Löwenzahn (Radikia) , Fuchsschwanz (Vlita), rote Beete (Patzaria), Radicchio (Antidia) oder wie heute, raue Gänsedistel […]

Weiterlesen

Mein Valentinstag Kuchen: Milfei oder Mille Feuille

In Griechenland nennt man ihn einfach Milfei und es ist eine der beliebtesten Süßspeisen der Griechen! Das Beste an dieser Pâtisserie, die eigentlich aus Frankreich stammt, ist, dass man ihr eigentlich jede Form geben kann, denn der Blätterteig verläuft beim Backen nicht. Einfach ein Motiv aussuchen, eine Schablone ausschneiden und den Blätterteig in Form bringen. […]

Weiterlesen

Griechische Rezepte: Lauch- Risotto

Heute ist Freitag und mittwochs und freitags isst man (eigentlich) in Griechenland kein Fleisch. Es sind Fastentage. Ganz unabhängig davon, ob man religiös ist oder nicht, ist es gut, sich daran zu halten. Aus dem einfachen Grund, dass es gesund ist. Ich bin der Überzeugung, dass jede Religion ihre Vor- und Nachteile hat. Ich versuche, […]

Weiterlesen

Rezepte für einen perfekten, griechischen Abend.

Habe ich schon erzählt, dass ich es liebe Partys zu feiern? Gut, Party ist jetzt, wo wir fast alle Eltern sind, vielleicht übertrieben. Aber ich liebe es, Freunde zum Essen einzuladen. Ich finde, es gibt nichts Schöneres als gemeinsam zusammenzusitzen, etwas leckeres zu Essen und einen guten Wein zu trinken. Da konnte ich es mir […]

Weiterlesen

Griechische Rezepte: Kokkinisto. Das griechische Gulasch!

Zartes, saftiges Fleisch trifft auf eine aromatische Tomatensoße mit Zimt, Piment und Nelken… Ein weicher, lieblicher Geschmack, bei dem nichts dominiert, ein runder Genuss im Gaumen! Eines meiner Lieblingsgerichte aus der griechischen Küche. Das absolute Komfort Food. Egal ob mit Pommes, Nudeln, Reis oder Kartoffelbrei, es schmeckt einfach gut! Die Vorbereitung für Kokkinisto ist ganz […]

Weiterlesen

Griechische Rezepte: Arakas, Erbsen, Kartoffeln und Möhren in einer Tomaten-Dillsoße

Ich komme schon mein ganzes Leben in den Genuss der griechischen Küche. Viele Gerichte sehe ich als ganz selbstverständlich an. Heute erst ist mir aufgefallen, wie viele vegane Rezepte es gibt! Ich selbst würde mich nie als Veganer oder Vegetarier bezeichnen, dafür liebe ich Lamm, Souvlaki und Currywurst viel zu sehr! Wenn man mich gefragt […]

Weiterlesen

Griechische Rezepte: Kolokithakia Tiganita, frittierte Zucchini.

         Im Sommer in Griechenland liebe ich es, in kleinen Tavernen am Meer zu sitzen. Die Luft duftet so wunderbar salzig, die Wellen schlagen ans Ufer und ich beobachte das Farbenspiel des Sonnenuntergangs… Dann kommt der Kellner und ich kann mich mal wieder nicht zwischen den unzähligen, leckeren griechischen Vorspeisen entscheiden. Doch […]

Weiterlesen

Pastitio, oder überbackene Nudeln mit Hackfleischsauce

Zu meinen Lieblingsgerichten gehört ja Spagetti Bolognese. Könnte ich fast jeden Tag essen und gibt es bei uns mindestens alle zehn Tage. Manchmal, wenn ich wie heute etwas mehr Zeit habe dann mache ich Pastitio. Wer schon mal in Griechenland war, kennt das Gericht bestimmt! Spagetti Bolognese verstecken sich unter einer Béchamel Sauce und werden […]

Weiterlesen

Butterweiches Lamm aus dem Bräter

Lamm… ich glaube, ich war noch nie auf einem griechischen Fest, egal ob Hochzeit, Geburtstag oder Namenstag bei dem es nicht irgendeine Art von Lamm gegeben hat. Es war das klassische Sonntagsessen bei meiner Oma. Wenn es kein Lamm gab, gab es Zicklein, aber das wurde auf die gleiche Art zubereitet. Es gibt unheimlich viele […]

Weiterlesen

Tsatsiki

Ein traditioneller und beliebter Dip in Griechenland… Es passt wirklich zu fast allem … zu Fleisch zu Fisch und vor allem zu frittierten Zucchini! Du brauchst: 400 ml griechischen Joghurt oder 5 % Quark 3 Knoblauchzehen 2 EL Essig 6 EL Olivenöl 1 Gurke bio 1 EL Dill oder Minze oder beides Etwas Salz Zubereitung: Mit […]

Weiterlesen

Würstchen im Blätterteigmantel

Ich glaube, jeder der schon einmal in Griechenland gewesen ist (oder auch nicht) hat schon einmal Lukanikopita gegessen. Auch Wurst im Schlafrock, Wursttasche oder Würstchen im Blätterteigmantel genannt. Der klassische griechische Snack, der bei groß und klein gleich beliebt ist. So schnell gemacht und ideal auf jeder Party oder in der Brotzeitbox. Du brauchst: Eine […]

Weiterlesen

Rezept: Ragou, mediterraner Eintopf

Das klassische Sonntagsessen meiner griechischen Großmutter. Rindfleisch trifft auf Auberginen, Zucchini und Kartoffeln in einer köstlichen, zimtigen Tomatensoße, verfeinert mit Pigment und Nelkenpulver. Selbst Zeus würde es schmecken! Zutaten: 1 kg Rindfleisch (Gulaschfleisch), in mundgerechte Stücken geschnitten 4 Kartoffeln, in mundgerechte Stücken geschnitten 3 Auberginen, in mundgerechte Stücken geschnitten 6 Zucchini, in mundgerechte Stücken geschnitten […]

Weiterlesen

Rezept: Turlu, ein sommerlicher Gemüseeintopf zum warm oder kalt essen!

Ein köstliches mediterranes Sommergericht. Zucchini, Tomaten, Auberginen und Kartoffeln, treffen sich mit Basilikum und Minze in einem Topf und das Ergebnis ist einfach nur yummy! Das Gericht heißt auf Griechisch Turlu was nichts anderes als „Durcheinander“ bedeutet. Wie der Name schon verrät, kann man eigentlich jedes (mediterrane) Sommergemüse dafür verwenden. Ich habe diesmal alles genommen, […]

Weiterlesen